Was ist Zhong Yuan Qigong?

Der jetzige Großmeister dieser Schule, Xu Mingtang, formuliert es kurz:
„Zhong Yuan Qigong ist eine schlichte Wissenschaft vom Leben“.

Das Ziel des Zhong Yuan Qigong* (kurz ZY-Qigong) besteht darin, Heilung und Gesundheit, seelische Ausgeglichenheit sowie Erfolg im Leben zu erreichen - „Wir leben nicht für das Qigong, sondern wir praktizieren Qigong für das Leben“. Das höchste Ziel ist die spirituelle Entwicklung, die nicht auf blinder Abhängigkeit von Autoritäten basiert, sondern auf dem Erkennen und dem Verständnis der Gesetzmäßigkeiten der Natur und des Gesamtgefüges des Universums. Jeder Teilnehmer lernt „sich selbst ein Meister zu sein“ und ungeachtet der Ereignisse um ihn/sie herum, in innerer Balance zu bleiben.

ZY-Qigong ist eine Qigong-Schule mit einem sehr umfassenden und logischen Lernsystem, das gut verständlich und für Menschen aus westlichen Kulturen leicht verständlich ist. Dieses System wird anhand von urkundlichen Aufzeichnung auf ein Alter von rund 7.000 Jahren geschätzt. Die Wurzeln und die Philosophie dieser Qigong-Schule reichen bis weit in die Geschichte zurück, wobei das System weder religiös noch politisch ausgerichtet ist. Viele Bereiche des ZY-Qigong waren und sind heute noch geheim. Erst in den 1990-er Jahren wurden einige Bereiche der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und werden seitdem auch außerhalb Chinas unterrichtet. Dies ist der Grund, warum ZY-Qigong im Westen nicht so verbreitet ist, wie beispielsweise Yoga, das sich vor Jahrzehnten aus Indien in die ganze Welt verbreitete.

 

Kontakt

Bc. Petr Kochlík
Chvatěrubská 350
Praha 8
181 00

728694999

© 2014 Všechna práva vyhrazena.